Call for Papers

Vier Themenfelder mit diesjährigem Fokus auf H2

Vom 17.-18. November 2021 findet der STORENERGY congress bereits zum fünften Mal statt. Die digitale STORENERGY zielt auf Lösungen zur Flexibilisierung im Energiesystem. Neben den Energiespeichern liegt der Fokus auf Lösungen zur Einbindung von Wasserstoff in die Energieversorgung.

Im Rahmen des „Call for Papers“ wird zu Einreichungen für folgende vier Themenfelder eingeladen:

  • Fokus H2 -Wasserstoff
    Technologien, Konzepte, ökonomische und ökologische Herausforderungen und derzeitige Entwicklungen

  • Sektorübergreifende Energiespeicherkonzepte
    Lösungen, Erfahrungsberichte, Modellanlagen in den Bereichen P2X oder V2G

  • Batterien und thermische Speicher
    Aktuelle Forschung & best practice

  • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft
    Geschäftsmodelle, Zukunft Speicher aus Sicht der Energiewirtschaft, aktuelle Entwicklung des Speichermarktes, Gesellschaftliche Implikationen (z.B. Akzeptanz), Nachhaltigkeitsaspekte von Energiespeicher und Sektorenkopplung.

Die Auswahl der Vorträge erfolgt durch den Beirat des STORENERGY congress.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Call for Papers.

Wichtiger Hinweis: Die Einreichungsfrist hat schon offiziell geendet, aber in einzelnen Themenfeldern sind eventuell noch nachträgliche Einreichungen möglich. Bitte nehmen Sie vor Ihrer Einreichung mit Projektleiterin Gabriele Weislogel Kontakt auf.

Gabriele Weislogel
Projektleiterin
Ansprechpartner Gabriele Weislogl