Call for Papers

für den 6. STORENERGY congress 

Themenfelder

Im Rahmen des „Call for Papers“ wird zu Einreichungen für folgende Themenfelder eingeladen:

  • Speichertechnologien
    Technologien, Konzepte, ökonomische und ökologische Herausforderungen und derzeitige Entwicklungen bei mechanischen, chemischen, elektrochemischen, elektrischen und thermischen Energiespeichern sowie Hybridspeichern

  • Übergreifende Energiespeicherkonzepte
    Modellanlagen, Erfahrungsberichte & Best-Practice-Beispiele von sektorübergreifenden Konzepten in Quartieren und Industrie (Wasserstoff, Power-to-Gas, Power-to-Heat, Power-to-Liquid, Power-to-Chemicals oder Vehicle-to-Grid etc.)

  • Wirtschaft, Politik, Gesellschaft & Nachhaltigkeit
    Geschäftsmodelle, Zukunft der Speicher aus Sicht der Energiewirtschaft, aktuelle Entwicklung des Speichermarktes, gesellschaftliche Implikationen (z.B. Akzeptanz), Nachhaltigkeitsaspekte von Energiespeichern und Sektorenkopplung.

Die Auswahl der Vorträge erfolgt durch den Beirat des STORENERGY congress.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Call for Papers.

Gabriele Weislogel
Projektleiterin
Ansprechpartner Gabriele Weislogl